Die letzten Einsätze

19.06.2020
Brandeinsatz
FA1-PKW Brand
17.06.2020
Hilfeleistung
H1Y-Unterstützung Rettungsdienst
09.06.2020
Hilfeleistung
H1Y-Türöffnung

Anmeldung

Am 3.2.2009 wurde die Feuerwehr Niedernhausen, sowie alle Ortsteile  gegen 8:00 Uhr mit dem Stichwort alarmiert "Wohnungsbrand im Hochhaus im Lenzhahner Weg, mehrere Personen noch im Gebäude"...

Zeugen hatten Qualm bemerkt, der aus einem Wohnungsfenster drang, und den Alarm ausgelöst. Beim Eintreffen der Rettungskräfte war die Wohnung schon sehr stark verqualmt, was auch bereits von aussen an der Wohnungstür sichtbar war.

Der Wohnungseigentümer wurde zu diesem Zeitpunkt noch vermisst. Nachdem der Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz die Wohnungstür aufgebrochen hatte, wurde der Wohnungseigentümer wenige Meter entfernt bewusstlos aufgefunden, sofort ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Anschliessend wurde der Brand im Bereich der Küche abgelöscht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 50 000 Euro.

In einem Dankesschreiben des ebenfalls alarmierten leitenden Notarztes und des Organisationsleiters Rettungsdienst erfuhren wir später, dass der Wohnungsinhaber diesen Vorfall höchstwahrscheinlich ohne bleibende Schäden überstanden hat.

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor HITZE
Freitag, 07.08. 13:04 bis Samstag, 08.08. 19:00
Am Freitag wird bis zu einer Höhe von 200m eine starke Wärmebelastung erwartet. Am Samstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 07.08.2020 - 23:13 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!